zurück Tips / Bremsscheiben

Bremsscheiben von Spiegler
-
Da meine Bremsscheiben nach 8 Jahren und 50.000 km ungleichmäßig abgenutzt und leicht verzogen waren,
habe ich mir neue der Firma Spiegler gekauft.
-
Der TüV hatte die Bremsscheiben bemängelt "Bremsscheibe vorne hat Seitenschlag, Bremswirkung vorne periodisch an- und abschwellend".
Eine Untersuchung der Scheiben bei Spiegler bestätigte dies.-
---
Es handelt sich um die Bremsscheibe
Retro Wave 298 mm YA05 halbschwimmend.
Meine sind vernietet.

Artikel Nummer 114-01635-19
 

-
Dazu verwende ich Sinterbelag-Bremsbeläge von
Ferodo FDB 781 ST
da mir diese zu den Scheiben von Spiegler empfohlen wurden.

Artikel Nummer 112-03275-00

Die Scheibe.
 
Edelstahl Nieten, Vorderseite
Rückseite mit Federscheibe ( halbschwimmend ).
Die Nieten hab ich natürlich gleich geschliffen
und Poliert.
So sieht das dann schon besser aus.
Unten poliert, Oben Original.
Die Sinterbeläge von Ferodo
Mit Kupferplatte
Der Sinterbelag
-
-
Die Bremsscheiben haben keine ABE für die WildStar, allerdings für viele Yamaha Bikes.
Eine Bescheinigung für den TüV habe ich bekommen und den TüV Stempel auch ;-)
-
Die Scheiben kosten bei Spiegler 255 Euro/Stück und sind bei einigen Händlern auch günstiger zu bekommen.

Ich habe sie direkt bei Spiegler abgeholt, da die Fa. in meiner Nähe ist.
So konnte ich mich direkt von dem Geschäftsführer beraten lassen und den Zusammenbau ( vernieten ) beobachten.

Zur Zeit benutze ich noch die originalen Yamaha Bremsbeläge, Bremswirkung besser als vorher.
Sobald sie lieferbar sind, werde ich Ferodo Sinterbeläge einbauen.
 

Benutzerdefinierte Suche




 

- zum Seitenanfang