zurück Tips / Sitzreling

Eine Möglichkeit eine Sitzreling mit dem Soziussitz zu verwenden
-
Ein Tip von Heinz-Peter
-
--
--
Hier mein Tip :

Verkürzung des originalen Beifahrersitzes !

Das originale Sitzkissen um den Betrag kürzen der vom Haltegurt belegt wird. Wenn Du unter den Sitz schaust, so bietet sich da genau eine Stelle an, an der man die Platikschale abschneiden kann. Sprich, die vorderen Klammern des Polsters entfernen, Sitzbezug nach hinten (etwa bis zur Mitte des Sitzes) zurückziehen. Schaumstoff und Plastikschale des Sitzes etwa 7cm abschneiden und anschließend den Sitzbezug wieder nach vorne ziehen und addaptiert wieder antakkern. Wenn es Dir schwer fällt, beim Autosattler den Bezug anpassen, nähen und befestigen lassen. 
So umgebaut, kann man nunmehr auch im Soziusbetrieb die Sitzreling montiert lassen und der Beifahrer hat trotzdem seinen gemütlichen Originalsitz. 
Ein weiterer Vorteil: das Gewicht des Beifahreres verteilt sich über die 4 Original-Gummi-Noppen auf den Fender. Befestigung mit nur 2 Schrauben. Hintere Originalschraube plus einer zustätzlich montierten vorderen Haltelasche an der Sitzreling-Befestigung.

Also dann, viel Spass beim Umbau. 

Gruss Heinz-Peter

-

-

-

-

-
 
Benutzerdefinierte Suche




 

- zum Seitenanfang