zurück Alarmanlage

Die billigste Alarmanlage an der WildStar
Idee von "Hermann_der_User" aus dem Forum.
-
- Die Funktion des Standlichts kann für eine Alarmanlage Zweckentfremdet werden.

Dazu wird die Standlichtleitung ( Rot/Blau ) zum Rücklicht am Stecker zum hinteren Fender ( unter dem Sitz ) gekappt. Hier kommt eine neue Leitung vom Lichtschalter dran :
Damit das Rücklicht wieder funktioniert muß eine neue Leitung vom Lichtschalter ( Blau ) zum Rücklicht ( Rot/Blau ) gelegt werden.

Dann wird im Scheinwerfer die Standlichtleitung ( ebenfalls Rot/Blau ) gekappt.
Nun kommt an die Standlichtleitung Rot/Blau im Scheinwerfer ein Neigungsschalter dran, an dessen Ausgang eine Piezosirene angeschlossen wird.

Damit die Alarmanlage nur in der Standlichtschaltung eingeschaltet ist, muß noch die Leitung vom Lichtschalter zum Standlicht ( über Zündschloß ) gekappt werden ( Blau ).

Neigungsschalter im Scheinwerfer so ausrichten, daß er einschaltet, sobald das Bike aufgerichtet wird.

Sobald das Bike abgestellt ist und auf dem Seitenständer steht, kann die Parklichtfunktion ( Alarmanlage ) mittels Zündschloß eingeschaltet werden. Wird das Bike nun von jemanden aufrecht gestellt, schaltet der Neigungsschalter ein und der Alarm geht los. Praktisch wäre noch ein Zeitrelais das nach 1-2 Minuten wieder ausgeht, bzw. den Strom hält, damit die Sirene nicht gleich wieder ausgeht, sobald das Bike vom Dieb wieder in Schräglage versetzt wird.

Das ist für einen Laien nicht so einfach. Ich werde es evtl. an meinem Bike so einbauen und dann genauer beschreiben wo die einzelnen Stellen liegen.

Neigungsschalter ca. 3 € gibt es bei Conrad
Piezosirene ca. 9 € ebenfalls bei Conrad erhältlich

 
Benutzerdefinierte Suche 

 
 
 

- zum Seitenanfang