zurück Die WildStar

Ohne Benzinpumpe, geht das ?
-
Es taucht immer wieder die Frage auf, ob die WildStar auch ohne Benzinpumpe läuft.

Hier ein paar Meinungen dazu
-
-


von Freddy aus dem Forum :
Man kann sie einfach weglassen. Ich bin vor einiger Zeit mal unterwegs stehengeblieben weil die Pumpe streikte. Darauf hin habe ich nach alter Väter Sitte einfach Benzinhahn und Vergaser direkt verbunden. Funktioniert einwandfrei ! Mir war auch nie klar wofür die Pumpe eigentlich ist. Auch beim Yamahahändler kann dir das keiner sagen. Vielleicht hat es mit irgendwelchen amerikanischen Sicherheitsvorschriften zu tun, das Benzin nur bei eingeschalteter Zündung fliessen darf. 

von Peter B. aus dem Forum :
Wurde von mir alles ausgetestet: 
Der WS Vergaser ist für eine Benzinpumpe gebaut das meint die schliessenden Teile des Vergasers haben eine andere Geometrie (kleinerer Sitz und andere Form der Nadel) damit das ganze auch unter dem zusätzlichen Druck der Benzinpume sicher zumacht und die Spritzufuhr in den Ansaugstutzen genauer Dosierbar ist. 
Das ganze Erzeugt selbstverständlich Benzinzufuhrseitig mehr Wiederstand. 

Resultat die WS läuft ohne Benzinpumpe ab einer bestimmten Leistung nicht mehr richtig da der Vergaser bei grösserer Leistungsanforderung des Motores zuwenig Benzin durchlässt. 

Meine Testresultate: 
WS ohne Benzinpumpe läuft nicht mehr richtig, bis ca. 120 Km/h gut, ab dann stottert sie. 
Einige andere Forumsteilnehmer sind auf das gleiche Resultat gekommen.


von Tom aus dem Forum :
Was auch helfen könnte wäre ein anderer Benzihahn und zwar von PINGEL. Der hat einen größeren Durchlass.
Schaut mal auf der Seite von JPCYCLES.com unter Metric Cruiser nach.

von Jan-Ole aus dem Forum :
Das mit der Benzinpumpe hat einzig und alein was mit deinem Schwimmernadelventil zu tun. Verbaut ist im Standardvergaser ein 2,0. 
Wenn du ohne Pumpe fahren möchtest mußt du mindestens ein 4,2 Nadelventil haben und den Schwimmerstand anpassen, sonst wird das nichts. 
Benzinhahn und sonstige Spielerein kanste dir auch sparen, sonst würden die ganzen anderen Vergaser ja auch nicht mit ohne Pumpe laufen.

habe mich mal ein wenig bei den amis schlau/dumm gelesen. 

dort wird von einem geänderten höheren schwimmerstand geredet und einer größerennadeldüse 
wir haben eine 2,0 eingebaut und die amis ändern diese auf 2,3 bzw 2,5 
hier die teilenummern aus dem amiforum 

Parts required 

#2.3 13370-07F00(Suzuki p/n) (old p/n 13370-19E00) 
OR 
#2.5 13370-08F50(Suzuki p/n) (old p/n 13370-08F00) ? This one recommended. 

Yes these are Suzuki part numbers, but or carbs are manufactured by Mikuni, who also also makes carbs for Suzuki and this needle valve will interchange with ours. The 2.5 is recommended for running with NO fuel pump. 

ich denke es sind amiteilenummern und müßen um geschlüsselt werden 

danach soll die dicke auch ohne pumpe im vollastbereich laufen. 
bei umrüstung auf flachschiebervergaser wird diese info auch vom besitzer gefordert damit es eine anpassung gibt. 

ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen zum thema spritpumpe 

hier noch der link zur roadstar-clinic und dem thema spritpumpe:  http://roadstarclinic.com/content/view/163/96/ 


dazu Peter B. aus dem Forum :
Es steht ausser Frage das es viele Wege gibt um die WS ohne Pumpe zum laufen zu bringen aber alle diese Wege sind mit viel Fachwissen und je nachdem mit sehr viel Kosten verbunden. Solange alle Baujahre den gleichen Vergaser und die gleiche Fallhöhe des Benzins haben ist das Bj. egal.Umbauten wie grössere Nadelsitze sind im Prinzip nur Basteleien und werden das Problem mit neuen Problemen überdecken. Es gibt im Prinzip nur eine wirkliche Lösung die da heisst, anderes Vergasermodell.

von Joachim
Was evtl. noch ausschlaggebend dafür ist, ob das Bike ohne Benzinpumpe läuft :
Wenn der kleine Filtereinsatz im Stutzen des Vergasers ausgebaut ist, läuft das Benzin auch ohne Benzinpumpe bis zur Schwimmerkammer. Mit diesem kleinen Filter reicht der Falldruck oft nicht aus.
Zudem wurde meines Wissens die Jet Düse im Vergaser der WS ab 2000 geändert.

-
-
-
 

 zum Seitenanfang


Google Anzeigen