zurück Kabelbaum


Da mich die Kabelbäume am Lenker störten, habe ich die Kabel in den Lenker verlegt.

Hier die Anleitung wie ich das gemacht habe.

Zuerst schraubt man den Schalter ab.

Der sieht im Original dann noch so aus.

Dann schrauben wir die einzelnen Schalter und Taster aus dem Gehäuse.
Anschließend werden die Anschlüsse mit einem mehradrigen neuen Kabel ( ich habe ein 12 adriges genommen, für die dickeren Kabel habe ich zwei Lizen benutzt ) neu verlötet. Nummeriertes Kabel oder mehrfarbiges erleichtern später das exakte anschließen. 
Aufschreiben, welches Kabel welche Originalfarbe ersetzt !!
Fertig verlötet. Hier der ganze Schalter.
Nun wird der Schalter auf den Lenker gesetzt, ausgerichtet und die Löcher für die Kabel gebohrt. Ich habe die Löcher zwischen den Schalter und den Halterungen für die Brems-/Kupplungshebel gebohrt, da es im Schalter ziemlich eng war.

Kabelausgang zwischen den Risern bohren.

Kabel durch den Lenker ziehen. Es geht sehr einfach, wenn man erst ein einzelnes Kabel durchzieht und dieses dann am Ende des neues Kabel anlötet und mit Klebeband umwickelt. So läßt sich dann das neue Kabel durch den Lenker ziehen, ohne das es hängenbleibt.
 

Nachdem die Kabel durch den Kenker gezogen wurden,
kann man sie noch mit Flechtband verschönern. 
Dazu die Enden des Flechtbandes mit dem Lötkolben verschmelzen, sonst geht das Geflecht auf.
So sieht dann das Resultat aus.

 
Benutzerdefinierte Suche




 

- zum Seitenanfang