zurück Umbauten

Das Bike von Anton M.  ( DONE )

Roadster Replika ( Lack ) Lackvorbereitung selbst.

Alle Teile sind an der Oberseite schwarz 
und auf den Seiten wurde ein Perleffekt eingenebelt.

Alle Aluteile sind entweder schwarz Hochglanz oder verchromt
( Lackvorbereitung selbst ) Verchromen --> machen lassen.


Auspuff :  Kess-Tech ( Eingetragen )
-


Wirth Federn vorne mit länger Buchse ( Eigenbau )
 

Bremse vorne :

Lucas Bremsanlage von der 1100er
Adapter dafür Eigenbau ( auf der Fräse ) 
eingetragen.

Bremse hinten :

Bremsanlage alles verchromt --> Cäsar
 

Lenker :

Kabel in den Lenker verlegt

Stahlflexleitungen
Kupplungszug --> Stahlflex

-

Bock ist hinten 2,5 cm und vorne um 2 cm höher. Dadurch fällt sie leichter in die Kurven. Der Rahmen geht auch nicht mehr auf.
-
Trittbretter vorverlegt ( Schaltstange Eigenbau )
 

Motor :

Speedster ( Yamaha USA ) Kolben,
Zündanlage,
Ölpumpenzahnrad,
verstärkte Kupplung
HSR 42.
 

Motorteile wurden bei der Rückrufaktion verbaut
( Werkstatt )

-

-
Fahrwerk :

Federbein hinten Wilbers
Zug und Druckstufe verstellbar Federvorspannung auch unter Fahrt verstellbar

-
Schutzblech hinten :

Ein anderes Rücklicht wurde verbaut.
( Schweiß- und verzinnarbeiten waren nötig ) Eigenbau.

-
--- Lack

Jacky-Desing am Seitendeckel --> Siebdruckverfahren ( machen lassen )
Lackvorbereitung selbst.
Lackauftrag wurde vom großen Meister durchgeführt.

-

Räder : noch in 2007 durchgezogen
Radnaben schwarz lackiert VA- Speichen verbaut. ( Einspeichen selbst gemacht. Zentriert wurden die Räder in der Werkstatt ).

und und und....

Sehr viele Zubehörteile die natürlich gekauft wurden.

Habe mir zur Aufgabe gemacht, das meine WS sehr original bleiben sollte.
Also einen so genannten dezenten Umbau
-
Gruß Anton ( Done )
 
 

Hier noch zwei Bilder vom Motor Lackieren :

-

-

 zum Seitenanfang