zurück Umbauten


Umbau von Fa. Küng
Mit freundlicher Unterstützung von Rolf Schaufelberger
Technische Daten
Fahrzeug Yamaha XV 1600
Baujahr 2000
Zustand Neufahrzeug
Motor
Motor Original
AIS demontiert und verschloßen
Luftfilter V-Tech Powerfilter
Bedüsung Dynojet Vergaserbestückung
Benzinpumpe unter rechtem Seitendeckel montiert
Auspuff Phonos Drag Pipes mit Dämpfereinsatz
Antrieb
Riemen verschmälert
Pulley hinten poliert und verschmälert
Pulley vorne offener Pulley von Baron
( alles poliert )

-
Fahrwerk
Rahmen original
Gabel original aber 3.5„ gekürzt und Gabelfuss poliert
Gabelbrücken oben poliert, unten verchromt
Federbein original aber 3„ tiefergelegt
Schwinge Schwinge: geändert für 8„ Rad
Bremsen vorne original poliert
Bremse hinten 4 Kolben Zange Spiegler verchromt
Bremszangenhalter spezial für Spieglerzange
Bremsscheiben vorne Steve poliert
Bremsscheibe hinten Steve poliert
Bremsleitungen Stahlummantelt und mit durchsichtigem Schrumpfschlauch überzogen
Vorderrad Ricks „Steve„ 3.5* 18
Reifen vorne Metzeler 130/60-18
Hinterrad Ricks „Steve„ 8*18
Reifen hinten Metzeler 240/40-18
-
Sonderteile und Zubehör
Riser 2.5" V-Tech poliert und hohlgebohrt für Kabeldurchlass
Lenker LSL Wide Bar mit innenverlegten Kabeln
Lenkergriffe V-Tech gefräst & poliert
Tank verlängert
Scheinwerfer 4.5" Arlen Ness
Fussrasten V-Tech vorverlegt
Rücklicht Yamaha YQ 50
Schutzblech vorne Big Greyhound
Schutzblech hinten Spooky
Sattel Spezial Thunderbike
Bremshebel Alu gefräst und poliert
Kupplungshebel Alu gefräst und poliert
Kabel alle Stahlummantelt
Lichtschalter Nur 1 Schalter auf der linken Seite
Lakierung
Farbe Madness Orange mit Silber
Airbrush Auslaufend über das ganze Fahrzeug
Geschichte
Umbaubeginn anfangs Oktober 2001 mit besorgen der Teile und zerlegen des Fahrzeugs bis auf den Rahmen und den Motor.
Anfangs Dezember 2001 fertigstellen und vorbereiten für die Anfertigung der Auspuffanlage sowie Vorbereitung für den Maler.
Ende 2 Woche Dezember kompletter Zusammenbau des Fahrzeuges.
16. – 18. Dezember 2001 Ausstellung „Swiss Performance„ in Uster / Schweiz. (einziger Aussteller mit Chopperfahrzeugen japanischer Herkunft!!!!!!!!) und sehr gutes Echo.
2002 Fahrzeug wird vorbereitet für die MFK (TÜV) in der Schweiz.
Umbauarbeiten
Hans Küng AG
Zweiradsporthaus Küng AG
Gewerbestrasse 1
CH 8606 Nänikon Schweiz
Tel: +41 43 399 20 70
Lackierung
Urs Weber
Gschwaderstrasse 
CH 8610 Uster
 -
-
zum Seitenanfang