Eine Möglichkeit die WildStar tieferzulegen ...

( aus dem Internet, vom Englischen übersetzt. Ohne Gewähr )
Originalseite :  http://www.geocities.com/fatbike4/Lower.htm

Fotos einer WS, bevor sie tiefer gelegt wurde..B4Profile.jpg (100516 Bytes)B4Profile2.jpg (82592 Bytes)
Bilder zum vergrößern anklicken.

Die Methode verlangt nichts mehr als einige Zeit, Werkzeuge und einen Band-Schleifer und läßt das Bike bis zu 3 Zoll tiefer legen. Entfernen, Schleifen und Wiederanbringen des Relaisarmes ist alles, was gemacht wird.

Anleitung:
Zuerst wird das Hinterrad entfernt. FenderOff.jpg (74688 Bytes)-WheelOff.jpg (77792 Bytes)

DAnn wird der ABS Platikschutz entfernt. Dann ist der Relaisarm bereits zu sehen. RelayInBike.jpg (77464 Bytes)

Zuerst wird die obere Schraube entfernt. Dann die untere und zuletzt die mittlere. Die mittlere ist länger als anderen und verlangt etwas Geschicklichkeit beim Ausbau.

Sobald der Relaisarm ausgebaut ist, B4Relay.jpg (92278 Bytes)-B4RelayClose.jpg (96999 Bytes)
drehen wir ihn um so daß die Hinterseite in der Front ist, dadurch wird der Ausgleich negativ anstatt positiv. Das problem besteht nun darin, das der Relaisarm so konstruiert ist das er nur im Original eingebauten Zustand funktioniert. Deshalb müssen wir ihn durch schleifen abändern.

Auf den Bildern ist zu sehen, wo geschliffen werden muß... AfterRelay.jpg (54603 Bytes)-AfterRelay2.jpg (81107 Bytes)

Die Relaisarm-Ausrichtung muß von mehrmals überprüft werden, um zu sehen, wie er sich bewegt.
Sobald man mit dem Resultat zufrieden ist, kann der Bolzen wieder montiert und das Hinterrad eingebaut werden.

Das Endresultat ist ein niedrigeres Bike, wie auf den Bildern unten.

AProfile.jpg (84948 Bytes)-AProfile2.jpg (86600 Bytes)-ARearProfile.jpg (87808 Bytes)-ARPRofile.jpg (79861 Bytes)

 zurück zu den Tips